de en ru it

Anwaltskanzlei Team


Marco Weiss

Marco Weiss


Marco Weiss hat das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich absolviert. Nach seinem Masterabschluss promovierte er an der Universität Luzern mit einer Dissertation zur Thematik "Mitwirkungsrechte vor der Einholung medizinischer Gutachten in der Invalidenversicherung". Einen Schwerpunkt seiner juristischen Tätigkeiten setzt er im öffentlichen Recht, Wirtschaftsrecht und dem Arztrecht an. Er publiziert zudem regelmässig in nationalen und internationalen Fachzeitschriften.

Ausbildung

Promotion, Universität Luzern, Schweiz
Master of Law, Universität Zürich, Schweiz
Bachelor of Law, Universität Zürich, Schweiz
Albert-Schweitzer Gymnasium Neckarsulm, Deutschland

Bevorzugtes Tätigkeitsgebiet

Marco Weiss beschäftigt sich vorwiegend mit Mandaten aus dem Wirtschaftsrecht und dem öffentlichen Recht. Einen Schwerpunkt bildet dabei insbesondere das öffentliche Wirtschaftsrecht und das Arztrecht. Zudem betreut er Mandate aus dem Strafrecht.

Praxis

Auditor und juristischer Mitarbeiter bei der Sozialversicherungsanstalt des Kantons St. Gallen
Wissenschaftlicher Assistent an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Publikationen

Diskriminierung durch Wehrpflichtersatzabgabe?, in: Sicherheit & Recht 2018, S. 109 ff.
Der Anspruch auf Gerichtsgutachten im Sozialversicherungsrecht, in: HAVE 2018, S. 137 ff.
Mitwirkungsrechte vor der Einholung medizinischer Gutachten in der Invalidenversicherung, Problematiken und Regelungsmöglichkeiten, Diss. Bern 2018
Praxis des Parteiverbotes in der Bundesrepublik Deutschland, in: Sicherheit & Recht 2018 S. 83 ff.
Verfahrensrechte bei medizinischen Begutachtungen, in: Schweizerische Ärztezeitung 2018, S. 488 ff.
Das Verbot politischer Parteien unter besonderer Berücksichtigung verfahrensrechtlicher Aspekte, in: Sicherheit & Recht 2017 S. 30 ff. (zusammen mit Alexandra Fang-Bär).
Beweiswürdigung medizinischer Gutachten im Sozialversicherungsrecht – kritische Anmerkungen, in: HAVE 2016 S. 417 ff.
Die Mitwirkungsrechte der Bundeszivilprozessordnung im Sozialversicherungsrecht, in: AJP 2016 S. 1212 ff.

Sprachen

Deutsch, Englisch